header.self8051
Suche   ||   HOME   ||   Eigenschaften   ||   Befehlsreferenz   ||   Derivate   ||  
 Eigenschaften
     Speicherorganisation
    > SFR
        ACC
        B
        PSW
        SP
        TMOD
        TCON
        P0 - P3
        IE
        IP
        SCON
       > PCON
     Bücher / Literatur
 Befehlsreferenz
 Derivate
 interessante Links
 SiteMap
Sie sind hier: SELF8051 || Eigenschaften || SFR || PCON

Power Control Register (PCON)


Das Power Control Register (Energie-Steuerregister) beeinhaltet die Flags zur Steuerung des sogenannten Schlafzustandes (Idle) und des Power-Down-Modus. Die Steuerung der Energiesparoptionen ist sinnvoll bei autonomen, akkubetriebenen Applikationen. Im PCON ist auch das SMOD-Flag zur Steuerung der seriellen Schnittstelle.
 

Adresse: 87H

Wert nach Reset: 0 x x x  0 0 0 0 B

nicht bitweise programmierbar

 

 

SMOD   -     -   POF GF1 GF0 PD IDL
87H  
 

 

SMOD    doppelte Übertragsrate der seriellen Schnitstelle
= 1  normale Baudrate
= 0  halbe Baudrate
     
POF *   Power Off Bit
= 1  Ruhezustand
     
GF1   generelles Flag 1 (kann allgemein benutzt werden)
     
GF0   generelles Flag 0 (kann allgemein benutzt werden)
     
PD   Power Down Bit
= 1 Power Down Modus aktiviert
     
IDL   Idle Mode Bit
= 1  Idle Modus aktiviert

Ist PD und IDL gleichzeitig gesetzt, so hat PD Vorrang.

 

* nicht im 80C31/51 implementiert, nur beim 80C32/52 und aufwärts verfügbar

 

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Fehler oder Ergänzung auf dieser Seite melden



 

Seite drucken

Send a Friend

 
 zum Seitenanfang || Impressum   © Autor Dipl. Ing. Sven Pohl


Tipp: rechtssichere Patientenverfügung einfach online erstellen für nur 14,90 €

  

 

Wertschätzen Sie den Aufwand und den Inhalt mit einer kleinen Spende. Danke.

Sie bestimmen die Höhe, jeder noch so kleine Betrag hilft.

 

   
HASM - Skyscrapper 1