header.self8051
Suche   ||   HOME   ||   Eigenschaften   ||   Befehlsreferenz   ||   Derivate   ||  
 Eigenschaften
     Speicherorganisation
    > SFR
        ACC
        B
        PSW
        SP
        TMOD
       > TCON
        P0 - P3
        IE
        IP
        SCON
        PCON
     Bücher / Literatur
 Befehlsreferenz
 Derivate
 interessante Links
 SiteMap
Sie sind hier: SELF8051 || Eigenschaften || SFR || TCON

Zeitgeber/Zähler-Steuerregister (TCON)


Das Timer-Control-Register startet/stoppt die Zeitgeber/Zähler und beinhaltet deren Überlaufbits. Und enthält Steuer- und Kennzeichnungsbits der externen Interrupts /INT0 und /INT1.
 

Adresse: 88H

Wert nach Reset: 00H

bitweise programmierbar

 

 

TF1 TR1 TF0 TR0 IE1 IT1 IE0 IT0
8FH 8EH 8DH 8CH 8BH 8AH 89H 88H
Timer 1 Timer 0 Interrupt 1 Interrupt 0
 

 

TF1 / TF0    Kennzeichnungsbit für Überlauf von Zeitgeber/Zähler 1 bzw. 0.
Wird jedesmal gesetzt (=1), wenn der Timer seinen höchsten Wert erreicht hat und auf 0 zurückgesetzt wird.
     
TR1 / TR0   Steuerbit zur Inbetriebnahme des Zeitgeber/Zählers 1 bzw. 0
= 0  ausgeschaltet
= 1  aktiviert
     
IE1 / IE0   Kennzeichnungsbit für externen Interrupt /INT1 bzw. /INT0
Wird gesetzt (=1) bei bei einem Interrupt und gelöscht (=0) bei Ausführung des Interrupts.
     
IT1 / IT0   Steuerbit für Flanken- oder Pegel-getriggerten Interrupt an /INT1 bzw. /INT0
= 0  Interrupt-Pegel ist getriggert, Interrupt wird ausgelöst solange LOW-Pegel an /INTx anliegt
= 1  bei einer Negativ-Flanke (H/L-Übergang) an /INTx wird ein Interrupt ausgelöst
     

 

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Fehler oder Ergänzung auf dieser Seite melden



 

Seite drucken

Send a Friend

 
 zum Seitenanfang || Impressum   © Autor Dipl. Ing. Sven Pohl


Tipp: rechtssichere Patientenverfügung einfach online erstellen für nur 14,90 €

  

 

Wertschätzen Sie den Aufwand und den Inhalt mit einer kleinen Spende. Danke.

Sie bestimmen die Höhe, jeder noch so kleine Betrag hilft.

 

   
HASM - Skyscrapper 1